VII.10 Science-Fiction-Historie

Languages: English | Español | 汉语 | Deutsch | Polski

Ward Shelley

Ward Shelley ist ein Künstler, der sich mit der Williamsburg-Szene in Brooklyn, New York, identifiziert. Seine Arbeit schließt eine Reihe von diagrammatischen Gemälden und grafischen Chronologien ein, die die Verflechtung von historischen Erzählungen über Kunst und Kultur illustrieren. Diese Karte stellt das literarische Genre der Science-Fiction von seinen ersten Wurzeln in der Mythologie und phantastischen Geschichten bis hin zu den etwas altmodischen Post-Star-Wars Weltraumepen von heute dar. Anstatt einer Erzählung, die aus den Daten heraus entsteht, geht hier die Erzählstruktur voraus und organisiert die Daten: die Jahre bewegen sich von links nach rechts über das Raster, das die Zeit repräsentiert – verdreht und neukonfiguriert in der Form eines glotzenden Ungeheuers, dessen Tentakel Wurzeln zu prähistorischen Quellen gleichen und dessen Körper den Korpus der Science-Fiction Literatur darstellt. Dargestellt wird Science-Fiction als Ergebnis des Zusammentreffens von Aufklärung (welche die Wissenschaft beigetragen hat) und Romantik (welche die Schauerliteratur hervorgebracht hat und die nicht nur der Ursprung von Science-Fiction, sondern auch der von Kriminalromanen, Horror, Western und Fantasy ist). Es ist zu sehen wie sich diese Genres entwickeln und wie einige durch Wurmlöcher anderswo heraus kriechen. Die Science-Fiction hat verschiedene Perioden durchlaufen, die mit Angabe von Hunderten der wichtigsten Arbeiten und Autoren, einschließlich aus Film und Fernsehen, dargestellt sind.

Translation by:

Markus Wagner

References:

Shelley, Ward. 2011. History of Science Fiction. Courtesy of Ward Shelley Studio. In “7th Iteration (2011): Science Maps as Visual Interfaces to Digital Libraries,” Places & Spaces: Mapping Science, edited by Katy Börner and Michael J. Stamper. http://scimaps.org.

Acknowledgements: This exhibit is supported by the National Science Foundation under Grant No. IIS-0238261, CHE-0524661, IIS-0534909 and IIS-0715303, the James S. McDonnell Foundation; Thomson Reuters; the Cyberinfrastructure for Network Science Center, University Information Technology Services, and the School of Library and Information Science, all three at Indiana University. Some of the data used to generate the science maps is from the Web of Science by Thomson Reuters and Scopus by Elsevier. Any opinions, findings, and conclusions or recommendations expressed in this material are those of the author(s) and do not necessarily reflect the views of the National Science Foundation.